Schnelligkeitszentrum

Schnelligkeitszentrum Berlin
Großbeerenstraße 152,12277 Berlin
Mobil: 0171 544 73 23
So finden Sie uns

Erfolgreicher Mai

Der Mai war für die Sportler des Schnelligkeitszentrums Berlin ein überaus erfolgreicher Monat! Gleich drei Spieler können sich über Profiverträge in der 1. Fußball-Bundesliga freuen.

Roussel Ngankam wechselt mit seinem ersten Profivertrag in der Tasche von Hertha BSC zum Erstligisten 1. FC Nürnberg. Der agile Stürmer und U-19-Nationalspieler trainierte im Schnelligkeitszentrum Berlin insbesondere seine Schnelligkeit und wird seinen Gegnern in der nächsten Saison sicherlich des Öfteren davonlaufen!

Auch Torwart Richard Strebinger kann sich über seinen ersten Profivertrag in der deutschen Bundesliga freuen. Der österreichische U-19-Nationaltorwart wechselt von Hertha BSC zum SV Werder Bremen. Seit 2011 trainiert Richard regelmäßig im Schnelligkeitszentrum Berlin und verbesserte sich in Sprungkraft, Reaktionsschnelligkeit und funktioneller Kraft.

Richard wird beim SV Werder Bremen gemeinsam mit Assani Lukimya spielen, der sich seit Jahren in den Sommer- und Winterpausen im Schnelligkeitszentrum fit macht. Assani hat 2011/12 eine überragende Saison als Innenverteidiger bei Fortuna Düsseldorf bestritten und konnte vor allem durch eine robuste Zweikampfführung überzeugen. Im Schnelligkeitszentrum Berlin bringt er sich regelmäßig vor allem in Sachen Athletik und Fitness in Form. Seine gute athletische Verfassung wird ihm sicherlich auch in seinem ersten Jahr in der Bundesliga viele Vorteile bringen.

Wir wünschen den drei Sportlern eine erfolgreiche nächste Saison in der 1. Bundesliga!